Rezepte und Tipps aus der OCQ KücheHier finden Sie tolle Rezepte und Anregungen zum draußen kochen ...
Gefüllte Zucchiniblüte im Backteig mit Couscous und Paprika-Salat

Gefüllte Zucchiniblüte im Backteig mit CousCous und Paprika Salat     
Rezept für 4 Personen, (Rezept von Ludwig Heer)

Einkaufsliste:
Salz | Pfeffer | Zucker | Öl | Essig | 4 Zucchiniblüten mit kleiner Frucht | 4 El CousCous | 2 Schalotten | 100 g Tempurateig ( Backteig im Asiageschäft) | 50 g Mehl | Dayong | 2 rote Paprika | 1 gelbe Paprika | 1 grüne Paprika.

Guten Appetit!

Zubereitung:
Die Zucchiniblüte vom Blütenstempel befreien, die Frucht abschneiden und in kleine Scheiben schneiden. 120 ml Wasser aufkochen und über den CousCous schütten. Diesen 5 Minuten ziehen lassen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Dayong abschmecken. 

Schalotten in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit den Zucchinischeiben anbraten. CousCous zugeben und abschmecken. Die CousCous Masse auskühlen lassen und damit die Blüten befüllen.   Paprika in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und altem Balsamico abschmecken.   

Tempurateig mit Wasser anrühren (wie es auf der Verpackung beschrieben wird). Die gefüllten Zucchiniblüten würzen, in Mehl wenden und durch den Teig ziehen. In heißem Öl bei 160° goldbraun ausbacken. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und leicht salzen.   

Mit frischem Basilikum garnieren...